Küche – 6 Kirchheim Teck

Mal was anderes, das war klar! „Weiß“ durfte die neue Traumküche für unsere Bauherren nicht werden. Aber ob eine Wand zum Essbereich hin fallen sollte und größere bauliche Maßnahmen in Angriff genommen werden sollten, das war zu Beginn die große Frage. Doch der Aufwand und die Einschränkungen der Umbauphase haben sich sichtlich gelohnt. Offenheit und Wohnlichkeit strahlt die neue Küche aus und natürlich überzeugt sie auch mit technischen Neuheiten, wie zum Beispiel dem Le Mans Eckschrank mit Drehböden oder dem aufgesetzten Rollladenschrank.

Die pflegeleichte Betonfront in Kombination mit warmem Eiche-Look bringt die gewünschte Stimmung in den geöffneten Raum. Sehr wichtig bei der Planung war außerdem, dass jeder „Küchenhelfer“ seinen Platz erhält. So ist die Papierrolle am Nischenpaneel integriert und auch die Topflappen, der Thermomix und der Wasserkocher wurden bedacht.

Wir wünschen viel Freude in der neuen Küche!